Schulleiter


SchulvorstellungSchulleiterAusbilderteam


Vuong Do - Schulleiter

Wer bist du?

Ich bin Vuong Do, Schulleiter der Wing Tsun Kung Fu Kampfkunstschule in Dortmund und habe seit 2017 den 3. Lehrergrad im Wing Tsun Kung Fu.

Wieso lernst und lehrst du Wing Tsun Kung Fu?

Mein Weg zum Wing Tsun begann bereits 1998 als ich durch meine Firmvorbereitung von unserem Pater Johannes-Maria darauf aufmerksam gemacht wurde. Meine Skepsis verflog bereits bei einem Schnuppertraining zu dem er mich begleitete. Zusammen mit zwei Schulfreunden begann ich mein wöchentliches Training und meine Begeisterung fürs Wing Tsun hält bis heute an.

Von einer willkommenen sportlichen Erfahrung und einer Abwechslung zum Alltag, entwickelte sich im Verlauf der Jahre aus dem Wing Tsun Kung Fu Training ein faszinierendes Hobby und nun sogar eine nebenberufliche Tätigkeit in der ich mein Wissen an die nächste Wing Tsun Kung Fu Generation weitergeben möchte.

Was bedeutet Wing Tsun Kung Fu für dich?

Wing Tsun Kung Fu (WTKF) ist kompromisslose Selbstverteidigung, die sich aus alter chinesischer Kriegskunst herleitet. Wing Tsun basiert auf Prinzipien und ist leicht verständlich. Es zu meistern erfordert Training, sodass jede Person ungeachtet von Alter, Geschlecht oder physischer Fitness mit dem Lernen und Trainieren beginnen und sein Leben lang immer weiter lernen kann. Kung Fu beschreibt die harte Arbeit, die nötig ist, damit aus der Theorie eine effektive und anwendbare Selbstverteidigung wird.

Wann nutzt du Wing Tsun Kung Fu als Selbstverteidigung?

In Deutschland ist die Anwendbarkeit von Selbstverteidigung in den Gesetzen zu Notwehr- und Nothilferecht, sowie dem Strafgesetzbuch (StGB) und dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) beschrieben.

Die verschiedenen Situationen und Gesetze werden in den jeweiligen Schülergraden besprochen und in Rollenspielen geübt. Wir möchten unseren Schülern damit das Verständnis von Gefahrensituationen näherbringen, eine bessere Einschätzung ihrer eigenen Fähigkeiten aufzeigen und ihre Vorbildfunktion in der Gesellschaft fördern.

Wie kann ich als Schüler mit dem Wing Tsun Kung Fu beginnen?

Wenn dein Interesse geweckt wurde, melde dich einfach per E-Mail unter info@wtkf-dortmund.de oder komme mit bequemer Hallen-Sportbekleidung und Turnschuhen zu einem Probetraining vorbei.

Weitere Informationen über die standardisierten Unterrichtsprogramme findest du auf der Seite der Wing Tsun Kung Fu Interessengemeinschaft (WTKFI).

Wir freuen uns über jede(n) neue(n) Interessenten/in, genauso wie auch über erfahrene Kampfsportler/innen, die ihre Lehren vertiefen möchten.

Aktuelle Informationen, Informationsveranstaltungen und Unterrichtszeiten findest du unter Aktuelles.