Hygienekonzept nach CoronaSchVO für die WTKF Kampfkunstschule in Dortmund

Stand: 20.08.2021


  1. Wir halten uns an die jeweils aktuellen Vorgaben von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen (CoronaSchV).
  2. Die Lehrer/Ausbilder erscheinen in angemessener Trainings-Sportkleidung, sodass die Nutzung der Umkleiden entfällt.
  3. Während des Betretens/Verlassens der Schule (vor/nach den Trainingseinheiten) ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  4. Vor und nach den Trainingseinheiten sind die Hände zu waschen/desinfizieren.
  5. Die Ausbilder/Lehrer teilen für jeden Teilnehmer (auch seine mitgebrachten Sachen wie Trinkflasche, Taschen, etc.) Platzbereiche ein, welches das Einhalten des Mindestabstandes während des Trainings garantieren.
  6. Wing Tsun Kung Fu ist Kontaktsport. Beim Erlernen der praktischen Anwendung kann nicht auf Körperkontakt verzichtet werden. Es steht jedem Schüler frei daran teilzunehmen. Wir reduzieren in der aktuellen Situation die sonst regelmäßigen Wechsel der Trainingspartner auf ein Minimum.
  7. Vor, während und nach dem Training wird der genutzte Raum regelmäßig ausreichend gelüftet. Wir bitten daher alle Teilnehmer zusätzlich warme Kleidung mitzubringen.
  8. Von den Ausbildern/Lehrern wird eine Anwesenheitsliste mit Kontaktdaten geführt. Alle Teilnehmer einer Trainingseinheit und der entsprechende Ausbilder/Lehrer werden eingetragen. Diese wird im Sinne des Datenschutzes gesichert aufbewahrt.
  9. Es sollten sich möglichst keine Zuschauer kurz vor, während oder kurz nach dem Training in der Schule aufhalten. Ausnahme ist eine erziehungsberechtigte Person pro Kind unter 14 Jahren. Auch diese Ausnahme sollte soweit wie möglich eingeschränkt werden. Die entsprechenden Besucher bekommen einen festen Platzbereich zugewiesen, und werden in der Anwesenheitsliste vermerkt.

Eventuelle Änderungen dieses Konzeptes richten sich stets nach entsprechenden Änderungen der CoronaSchVO des Landes NRW.


Fragen und Antworten der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Quellen:
https://www.land.nrw/corona
https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus